BLOG | 29.05.2020 | Clays

Corona Clubregeln

Zum Training in den Club komme ich nur gesund und symptomfrei. 

Bei der Clubnutzungsdauer nehme ich Rücksicht auf andere Mitglieder.

Meine Kursteilnahme reserviere ich vorab über die Website oder telefonisch. 

Gebuchte Kursplätze, die ich nicht nutzen kann, sage ich rechtzeitig vorher ab.

Ich desinfiziere meine Hände vor dem Betreten des Clubs.

Ich betrete den Club mit Mund-Nasenschutz und lege diesen erst unmittelbar vor dem Training ab.  

Ich halte mich an allgemeine Hygieneregeln wie regelmäßiges Händewaschen und Niesen/Husten in die Armbeuge.

Zu Mitgliedern und Gästen halte ich einen Mindestabstand von 1,50 m. 

Ich bringe mein eigenes Handtuch mit und desinfiziere Trainingsgeräte nach der Benutzung.

Ich nutze die Möglichkeit Guthaben aufzuladen, um bargeldlos zu bezahlen. Alternativ kann ich mit EC Karte zahlen.

Ich genieße Sonne und frische Luft auf der Terrasse und setze mich nicht in die Lounge.

Ich beachte die Schilder im Club sowie die Hinweise der Mitarbeiter und helfe so die Ausbreitung der Viren zu verhindern. 

Vorherige Artikel aus unserem Blog

14.03.2020 | Clays

Shutdown

Der Senat hat soeben angeordnet (Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin) nun auch alle Fitnessanlagen der Stadt zu schließen. Shutdown fürs Clays, unser Club ist ab Sonntag den 15. März bis auf Weiteres geschlosse...
21.04.2020 | Training

Clays Live Stream auf YouTube

Update 27.03.2020: Artikel im Tagesspiegel und in der B.Z. 
19.05.2020 | Clays

Startklar!

Vergangene Woche war es in den ersten Bundesländern bereits soweit, Fitnessstudios durften endlich wieder öffnen! So hoffen auch wir, dass der Berliner Senat den Shutdown recht bald aufhebt und wir unsere Mitglieder wieder persönlich im Clays begrüßen dürfen. Unser Hygienekonzept ste...

Schreiben Sie uns